GLÜHBIRNEN

101 Artikel gefunden

1 - 44 von 101 Artikel(n)

Aktive Filter

Preis 8,80 €

Top Light Glühbirne GX53 7W LED 580LM 220V 120 ° DIMMBAR warmes kaltes...

Dimmbare LED-Lampe mit Gx53-Anschluss für lange und kontinuierliche Beleuchtung, z. B. in Küche, Arbeitszimmer, Kinderzimmer oder öffentlichen Bereichen. Eine diffuse Glühbirne, die ihre Intensität durch einen Dimmer an der Drucktastentafel Ihrer Wand variiert. Dieser Lampentyp wird für die Serien HEXAGON, SHAPE, PLATE, CLOUD, AREA und NOTE mit Verwendung eines speziellen Dimmers (Artikel TP-GX53-7W-LED-DC) oder eines Dimmers mit zugehöriger Fernbedienung ( ART. TP .) empfohlen -DIMM RIC-REMOTE CONTROL), die das Einstellen, Ein- und Ausschalten des Beleuchtungskörpers ermöglicht. Diese Glühbirne kann auch von einem anderen von uns nicht empfohlenen Dimmerempfänger gesteuert werden, aber das Wichtigste ist, dass sie die Eigenschaft hat, TRIAC zu sein.

Preis 10,74 €

Gea Led Glühbirne GLA245C 15W E27 LED 1150LM 9.5CM 3000 ° K 300 °...

Kugelförmige LED-Lampe, die das Licht streut und die gesamte Umgebung beleuchtet. Eine weiße Kunststoffbirne, die überall dort installiert wird, wo eine E27-Fassung vorhanden ist ... um den Leuchtenkörper zu beleuchten und zu veredeln. Diese Art von Farbton empfiehlt sich für Einrichtungsgegenstände mit klassischem Touch.

Preis 12,40 €

Gea Led Glühbirne GLA246C 20W E27 LED 1550LM 12CM 3000 ° K 300 °...

Kugelförmige LED-Lampe, die das Licht streut und die gesamte Umgebung beleuchtet. Eine weiße Kunststoffbirne, die überall dort installiert wird, wo eine E27-Fassung vorhanden ist ... um den Leuchtenkörper zu beleuchten und zu veredeln. Diese Art von Farbton empfiehlt sich für Einrichtungsgegenstände mit klassischem Touch.

Preis 14,05 €

Gea Led Glühbirne GLA256C E27 12W LED 1480LM LED 12.5CM 2700 ° K 360 ° Globus...

Kugelförmige LED-Lampe, die das Licht streut und die gesamte Umgebung beleuchtet. Ein transparenter Glaskolben, der überall dort installiert wird, wo es eine universelle E27-Fassung gibt ... zum Beleuchten und Einrichten. Das Leuchtmittel ist im warmen Lichtton (2700 °K) erhältlich, der für Einrichtungsgegenstände mit klassischem Touch empfohlen wird.

Preis 18,48 €

Top Light Glühbirne 2G11 10W Led 1000 lm neutrales Licht

Die LED-Lampe mit 2G11-Sockel wurde entwickelt, um die alten 2G11-Leuchtstofflampen zu ersetzen, die normalerweise in Deckenleuchten und Einbaustrahlern zu finden sind. Mit diesen Lampen können Sie den alten Leuchtenkörper direkt auf LED umrüsten, ohne die Deckenleuchte oder die Einbauleuchte austauschen zu müssen, schnell und einfach.

1 Bewertung (en)
Preis 18,48 €

Top Light Glühbirne 2G11 10W Led 950 lm warmes Licht

Die LED-Lampe mit 2G11-Sockel wurde entwickelt, um die alten 2G11-Leuchtstofflampen zu ersetzen, die normalerweise in Deckenleuchten und Einbaustrahlern zu finden sind. Mit diesen Lampen können Sie den alten Leuchtenkörper direkt auf LED umrüsten, ohne die Deckenleuchte oder die Einbauleuchte austauschen zu müssen, schnell und einfach.

Glühbirne

Die Einrichtung mit Licht ist eine Gelegenheit, unsere Vorstellungskraft und Kreativität zu testen. Diese Aufgabe endet nicht mit der Installation des für die Umgebung und unsere Bedürfnisse am besten geeigneten Beleuchtungskörpers, sondern setzt sich fort durch die Auswahl derGlühbirnerechts. DieGlühbirneim Katalog erhältlichLampadari Bartalinisind in der Lage, auf alle Bedürfnisse einzugehen nach:

  • Art des Angriffs
  • Lichteffizienz
  • helle Farbe
  • Zündzyklen
  • Kompatibilität mit Dimmersystemen
  • Lichtstrahlabmessungen
  • Energieeffizienzklasse

Der Bereich der Beleuchtung entwickelt sich ständig weiter und strebt danach, zu produzierenGlühbirneausgestattet mit den innovativsten Technologien: mit den richtigenGlühbirneTatsächlich bringt es den Beleuchtungskörper zu maximaler Effizienz und verbessert sein Design im Kontext der Umgebung, in die es eingefügt wird.

Glühbirnen: die Evolution der Technologie

Die ersten Bogenbirnen

Die Erfindung der ersten Glühbirne geht auf das frühe 19. Jahrhundert zurück, als Humphrey Davis die Funktionsweise eines Geräts demonstrierte, das mit Hilfe von Elektrizität Licht erzeugen kann. Es war die Lichtbogenbirne, bestehend aus zwei Graphitelektroden, die – wie der Name schon sagt – beim Auftreffen einer starken elektrischen Spannung einen leuchtenden Lichtbogen erzeugte.

Glühlampen

Da der Vorgang im Inneren der Bogenlampen schnell zum Verbrauch der Elektroden und damit zum Erlöschen des Lichts führte, wurde die Technik entwickelt, die dreißig Jahre später zur Erfindung der Glühbirne führte. In einem Unterbrecher, der ein Inertgas enthält, wird ein Wolframfaden durch Anlegen von Strom zum Glühen gebracht: Allerdings wird nur ein kleiner Teil der eingesetzten Energie in Licht umgewandelt, während der Rest in Form von Wärme abgegeben wird selbst diese technik ist inzwischen außer zu dekorativen zwecken fast vollständig aufgegeben worden.

Halogenlampen

DieHalogenlampensie präsentierten sich als direkte Erben der Glühtechnologie. Bei diesem speziellen Glühbirnentyp ist das Inertgas vom Halogentyp und ermöglicht es, den Wolframfaden fast doppelt so stark zu erhitzen, wodurch eine sehr hohe Lichtausbeute erzielt wird; aus diesem Grund dieHalogenlampenheute werden sie überall dort eingesetzt, wo maximale beleuchtungsleistung erforderlich ist, wenn auch bei reduziertem verbrauch im vergleich zu glühlampen.

Leuchtstofflampen

Nach weiteren dreißig Jahren führte die Entwicklung der Lichttechnik zur Erforschung vonLeuchtstofflampen. Diese stellen eine Variante der Entladungslampen dar: In einem Glas- oder Quarzrohr, an dessen Enden zwei Elektroden angebracht sind, befindet sich ein Gas, das unter elektrischer Spannung einen Plasmabogen bilden kann. Da der größte Teil der Lichtstrahlung im unsichtbaren Bereich des Ultravioletten emittiert wird, ist die Innenseite der Röhre mit einem fluoreszierenden Material beschichtet, das diese Strahlung absorbieren und in das sichtbare Lichtspektrum bringen kann. Tatsächlich ist die Technologie vonLeuchtstofflampenes begann früher als die Weißglut, wurde aber erst viel vor kurzem beendet.

LED-Lampen

1962 wurde die Entwicklung desLED-Lampen. Lichtenergie in Form von Photonen wird durch einen physikalischen Prozess erzeugt: Die Glühbirne besteht aus einer oder mehreren Dioden, die von einer speziellen elektronischen Schaltung gespeist werden, die in der Lage ist, Licht mit sehr wenig Strom zu emittieren. Neben der VerbrauchsreduzierungLED-Lampensie haben eine viel längere Lebensdauer als andere Typen, da sie keiner Verschlechterung ihrer internen Komponenten unterliegen. Darüber hinaus erzeugt ein optimaler Anteil des Stroms, der für den Betrieb verwendet wird, Licht, wodurch die Abgabe von unsichtbarer Strahlung und Wärme an die Umgebung reduziert wird. Es gibt auch die Vorteile dieser Technologie zu nutzen

  • LED-Glühbirnen
  • LED-Röhren

Bei ersteren enthält der Glaskolben einen Glühfaden, der den von Wolfram in herkömmlichen Glühbirnen reproduziert und ein bernsteinfarbenes Licht erzeugt. Die daraus resultierenden Glühbirnen haben einen besonderen Vintage-Look und erfreuen sich einer großen Vielfalt in der Form der Glühbirne, was sie sehr beliebt und trendy macht. LED-Röhren hingegen haben die traditionellen Neonröhren ersetzt und das Vorhandensein von Gas in der Röhre durch eine Reihe von LED-Dioden ersetzt.

Technische Eigenschaften der Glühbirnen

Blick auf die Verpackung von adie GlühbirneZum Zeitpunkt des Kaufs haben wir die Möglichkeit, alle technischen Merkmale zu kennen, die erforderlich sind, um zu verstehen, wie es am besten verwendet werden kann und ob es unseren Anforderungen vollständig entspricht.

Arten der Lampenbefestigung

Die erste Bewertung beim Kauf einer Glühbirne ist die Art des Angriffs, d. h. die Form und Größe der Lampe oder das Teil, das in das spezifische Gehäuse des Leuchtkörpers eingesetzt wird. Hier kann man die häufigsten Typen unterscheiden:

tipi di attacco lampadine

Lichtausbeute von Glühbirnen: Watt und Lumen

Direkt auf der Verpackung aufgedruckt, sind die ersten grundlegenden Daten, die wir erhalten können, die charakteristische Wattzahl und Lumen der Glühbirne:

  • Watt (W): vom Netz aufgenommene Leistung, eine hohe Wattzahl bedeutet einen hohen Energieverbrauch
  • Lumen (lm): Maß für die von einer Glühbirne erzeugte Lichtmenge, ein hoher Wert von lm weist auf eine hohe Leuchtkraft hin

Mit der Formel lm / W erhält man das Maß für die Lichtausbeute einer Glühbirne: leGlühbirneAusgestattet mit einer hohen Leuchtkraft bei reduziertem Energieverbrauch sind sie die besten in Bezug auf die Lichtausbeute. Um beispielsweise einen Lichtstrom von 1400lm zu erreichen, benötigten die alten Glühbirnen eine Leistung von 100W, während derzeit dieHalogenbenötigen 70W, diefluoreszierend35W und Glühbirnen mit TechnikLEDnur 20W.

Die Lichtfarbe der Glühbirnen

Licht ist eine grundlegende Ressource bei der Schaffung unserer idealen Umgebung. Es ist mit Funktionen ausgestattet, die einen großen Einfluss auf unsere Stimmung haben können und unterschiedliche Räume innerhalb und außerhalb eines Gebäudes effektiv assoziieren. Tatsächlich ist die im sichtbaren Spektrum enthaltene Lichtstrahlung vonGlühbirne, kann in verschiedenen Frequenzen gefunden werden, die als Variationen der Lichtfarbe wahrgenommen werden, von denen jede ihre eigene tiefgreifende Wirkung entfaltet. Die Frequenz der Lichtstrahlung wird als Farbtemperatur des Lichts bezeichnet und in Grad Kelvin (K) gemessen. Die europäische Verordnung UNI 12464 legt das Spektrum fest, innerhalb dessen dieGlühbirnesie müssen Licht ausstrahlen, und es definiert ihre Qualitäten; die Hauptklassifikation ist wie folgt:

  • 2000-2700K: Orange oder gelbes dekoratives Licht
  • 2700-3200K: warmes Licht oder warmweiß
  • 3700-4200K: natürliches Licht oder neutrales Weiß
  • 4700-5200K: Kaltlicht oder Kaltweiß
  • über 5200K: blaues oder blaues Licht

temperatura di colore

Jede Farbe beeinflusst die Stimmung, da sie uns zu bestimmten Momenten des gelebten Lebens zurückführt: Das Licht, das mit niedriger Frequenz ausgestrahlt wird, erinnert an die Momente von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang oder das Licht des Feuers und erzeugt einen Zustand der Konzentration; neutrales Licht bringt uns zurück zu einem angenehmen sonnigen Tag; Das hochfrequente Licht weckt die anregenden Empfindungen eines Wintermittages, die uns dazu bringen, aktiv zu sein. Daher können wir für jede Umgebung den richtigen Lichtton entsprechend der gewünschten Atmosphäre auswählen, so wie ein Künstler seine Farben verwendet.

Glühbirnen und Lebensdauer: die Zündzyklen

Nicht alleGlühbirnesie halten zahlreichen und häufigen Ein-/Aus-Zyklen stand. Einige von ihnen, wie Glühbirnenfluoreszierend, sehen ihre Lebensdauer bei zu engen Zyklen drastisch verkürzt, während sie auch sehr lange Betriebszeiten vollkommen schadlos überstehen. In Durchgangsbereichen mit kurzer Verweildauer sind Glühbirnen beständig gegen intensive Zündzyklen, wie zHalogenoder derLEDDie durchschnittliche Lebensdauer der verschiedenen Glühbirnenarten ist wie folgt:

  • Halogenlampen: 1000-5000 Stunden
  • Leuchtstofflampen: 6000-12000 Stunden
  • LED-Lampen: bis zu 30000 Stunden

Die Startzeit der Glühbirnen

Was versteht man unter "Startzeit"? Es ist an der Zeit, dass diedie GlühbirneEs dauert, bis der maximale Lichtstrom erreicht ist, und diese Zeit variiert je nach Technologie der Glühbirnen selbst. DieGlühbirnedie schneller leuchten sind dieHalogenes ist beiLED, währendfluoreszierendsie brauchen einige Sekunden, um ihre Effizienz zu optimieren. Daher sind für alle Umgebungen, in denen es erforderlich ist, sofort die maximale Beleuchtungsleistung zu erzielen, die ersten beiden Typen für uns geeignet.

Mit dem Dimmersystem kompatible Glühbirnen

Wenn unsere Lampe ein Lichtintensitäts-Einstellsystem wie das "Dimmer"oder der"Dimmer" müssen wir bei der Auswahl einer Glühbirne, die diese Technologie unterstützt, aufpassen. Auf jeder Verpackung befindet sich ein intuitives Symbol, das anzeigt, ob wir die richtige Glühbirne für unsere Bedürfnisse zur Anpassung des Lichtstroms kaufen oder nicht.

Breite des Lichtstrahls der Glühbirnen

Zu den Funktionen desGlühbirne, wird der Winkel des erzeugten Lichtstrahls angegeben, d. h. die Ausdehnung der vom Licht erreichten Oberfläche. Wir können daher zwischen konzentrierter - oder gerichteter - oder diffuser - oder ungerichteter Beleuchtung wählen: Die erste Gruppe hat Winkel von weniger als 120° - 150°; größere Winkel, bis zu 360°, kennzeichnen die zweite Gruppe. Dank dieser Funktion können wir auf die spezifischen Bedürfnisse einer diffusen und gut verteilten Beleuchtung eingehen, aber auch besonders dekorative Lichteffekte erzielen, wie im Fall von Lampen, die ein architektonisches Detail des Gebäudes hervorheben.

Energieklasse von Glühbirnen

Auf jeder Packung derGlühbirneEs gibt ein Etikett, das durch ein intuitives Histogramm die Energieeffizienz des Produkts anzeigt. Die alten Glühbirnen wurden in eine sehr ungünstige Energieklasse eingeordnet, während die modernenEnergiesparlampensie erreichen normalerweise Klasse A und höher, wie A + und A ++.

Glühbirnen und Umweltbelastung

Abschließend sei noch auf die ökologische Nachhaltigkeit der verschiedenen Arten vondie Glühbirnezum Zeitpunkt ihrer Entsorgung. Keine Glühbirne darf direkt in Mülltonnen oder Mülleimer geworfen werden, sondern muss auf der nächsten ökologischen Insel abgegeben werden, wo sie als Sondermüll entsorgt wird. Dies gilt insbesondere für Glühbirnen aFluoreszenz, da sie hochverschmutzende Quecksilbergase enthalten, die für das Ökosystem und die Gesundheit des Einzelnen schädlich sind. Im Falle eines Bruchs stellt jeder Hersteller auf seiner Website detaillierte Informationen zur Verfügung, um die Kontamination der Umgebung zu begrenzen; in jedem Fall ist es ratsam, Leuchtstofflampen zu kaufen, die unter Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte für den zulässigen Quecksilbergehalt hergestellt wurden.

Wie wählt man die richtigen Glühbirnen aus?

Wie wir gesehen haben, ist jede Art vonGlühbirne, und daher bietet jede Technologie, mit der sie ausgestattet ist, verschiedene Eigenschaften, die wir bei der Auswahl derdie Glühbirnefür unseren Leuchtenkörper. Je nach Verwendungszweck der Lampen hinsichtlich Standort, Zündhäufigkeit und Betriebsdauer gibt es konkrete Empfehlungen.

Halogenlampen

Dank seiner verkürzten Anlaufzeit und Beständigkeit gegen häufigere Zündzyklen ist derHalogenlampensie werden für den vorübergehenden oder gelegentlichen Gebrauch empfohlen, wenn eine hohe Lichtleistung erforderlich ist. Sie sind daher ideal in Durchgangsbereichen, in denen die Verweildauer kurz, die Anzahl der Ein-/Ausschalter jedoch hoch ist, wie Eingänge, Treppen, Badezimmer und Flure. DieHalogenlampensie bestehen sehr gut bei niedrigen Temperaturen, daher sind sie auch für den Einsatz im Freien geeignet.

Leuchtstofflampen

Erste Art vonEnergiesparlampen, dasLeuchtstofflampenSie eignen sich perfekt für den längeren Gebrauch (mindestens 1 Stunde Dauerbetriebszeit) in jeder Innen- und Außenumgebung. Die reduzierte Wattzahl bei gleicher Lichtleistung im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen macht sie zu einer optimalen Option für Orte, an denen nicht sofort die maximale Lichtleistung erzielt werden muss und die Zündzyklen reduziert werden, wie z. das Arbeitszimmer oder die Küche.

LED-Lampen

DieLED-Lampenrepräsentieren die Innovation auf dem Gebiet derEnergiesparlampen. Dank ihrer Technologie sind sie alle mit einer langjährigen Garantie ausgestattet, da die Dioden, die die Lichtstrahlung erzeugen, keinem Verschleiß unterliegen und auch intensiven Zündzyklen standhalten. Die Energieabgabe in Form von Wärme ist minimal, also leLED-Lampensie brennen nicht bei Berührung und sind mit der maximalen Leuchtkraft bei gleicher Wattzahl im Vergleich zu jeder anderen Glühbirne ausgestattet; Sie haben auch eine sehr kurze Bootzeit. Da sie nicht die Quecksilbergase enthalten, die die Funktion von Leuchtstofflampen ermöglichen, belasten sie bei der Entsorgung nicht die Umwelt. Derzeit gibt es LED-Lampen, die mit allen Arten von Angriffen ausgestattet sind, sodass sie in jedem gewünschten Beleuchtungskörper ersetzt werden können, auch in solchen, die für den Außenbereich bestimmt sind.

Vintage Glühbirnen

Diese Art von Glühbirne ist mit dem aLED, hat aber einen Glühfaden, der Licht erzeugt, das dem Wolfram herkömmlicher Glühbirnen ähnelt. Das erzeugte Licht ist sehr warm und angenehm, und die transparente Glühbirne lässt Sie den Glühfaden sehen und versetzt Sie in die Atmosphäre vergangener Zeiten zurück. DieVintage Glühbirnensie sind Gegenstand einer besonderen Forschung im Design der Glühbirne, für die sie in Formen erhältlich sind, die sich selbst als Möbelstück eignen.